Mathe.Forscher Preis in Frankfurt überreicht bekommen

 

Herr Hunold von der Grundschule An der Gete und Herr D´Hénin von der Oberschule an der Helgolander Straße haben am Freitag, den 20.04.2018, den 2. Preis bei der Ausschreibung für den „Mathe.Forscher Preis 2018!“ in Frankfurt überreicht bekommen. In einer spannenden Endrunde präsentierten alle Gewinner ihre Projekte vor einem großen Publikum und der Juri.

Eingereicht haben sie das Thema „Mathematik erfinden – Parketierungen“. Ausgehend von vorgegebenen geometrischen Figuren erforschten die SchülerInnen, wie man damit eine Fläche möglichst lückenlos auslegen kann. Sie stießen dabei auf viele substantiell mathematische Fragen, denen sie dann weiter nachgehen konnten. Das Besondere an dieser Mathe.Forscher-Aktivität war, dass sie parallel in der Grundschule und an zwei Oberschulen durchgeführt wurde.

Feierlich wurde das Preisgeld von 500,00 € überreicht. Die Laudatio hielt Frau Prof. Dr. Christiane Benz.

Schreibe einen Kommentar