Schnelltests an der Gete

Nun geht es endlich los und wir fügen neben der AHA + L Regel noch einen weiteren wichtigen Baustein hinzu: den Schnelltest.

Die Lehrkräfte und auch die Pädagogischen Fachkräfte wurden ausführlich geschult und begleiten die Kinder  pädagogisch durch das Testverfahren.

Von den Klassenlehrerinnen und den Klassenlehrern wurden Informationsbriefe von der Behörde verteilt. Die Schnelltests werden Anfang der 1. Stunde durchgeführt. Sollte ein Kind ein positives Ergebnis bekommen, werden die Elterninformiert und die ganze Klasse wird nach Hause geschickt. Ein anschließender PCR Test entscheidet darüber, ob die Klasse wieder in die Schule kann oder in Quarantäne bleiben muss.

Über die Hotline Corona-Schule-Freitestung@bildung.bremen.de (0421 361-10100) kann noch am selben Tag ein Termin für einen PCR-Test vereinbart werden.

Eine hohe Anzahl an positiven Rückmeldungen hat uns sehr gefreut und wir wünschen uns nun, dass alle gesund bleiben.

Schreibe einen Kommentar