Bienenbesuch an der Gete

In den letzten Wochen mussten viele schöne Projekte ausfallen oder verschoben werden. Umso schöner ist es, wenn ein und das andere Projekt es schafft, doch noch realisiert zu werden.

Gestern, bei herrlichem Wetter, ist bei uns im Schulgarten ein Bienenvolk eingezogen. Der Imker Herr Schreiber hat den Bienenkasten bei uns aufgestellt und SchülerInnen haben die Türen mit Wachsstiften schön gestaltet.

Damit wir den ganzen Sommer etwas von den Bienen haben und es ihnen bei uns gut geht, müssen wir einige wichtige Regeln beachten.

  1. Nur Erwachsene öffnen die Türen des Bienenkastens.
  2. Die Türen dürfen nicht zu lange offenstehen, da der Bienenstock sonst auskühlt.
  3. Die Kinder können ruhig in der Nähe des Bienenstocks sein und die Bienen beobachten.
  4. Die Bienen werden ärgerlich, wenn du gegen den Kasten klopfst oder sie anpustest.

Unterstützt wird dieses Projekt „Bienen zu Besuch an der Schule“ von der Senatorin für Kinder und Bildung und vom Bremer Imkerverein von 1875 e.V. .

 Und ein kleiner Film: Bienen 2

Schreibe einen Kommentar